Logo VISIR Labor Virtual Systems in Reality

VISIR steht für Virtual Instrument Systems In Reality. Mit dem VISIR Labor können Sie auf einer virtuellen Steckplatine elektronische Schaltungen aufbauen. Die dabei verwendeten Bauteile werden dann am VISIR Board mithilfe von Relais miteinander verbunden und werden an echte Instrumente (Labornetzgerät, Frequenzgenerator, digitales Multimeter und Oszilloskop) angeschlossen. Mit der Weboberfläche können die Instrumente wie in echt bedient werden.

Anleitung

Download PDF (234 kb)

Zum Fragebogen